Datum/Zeit
12.04.2022
9:00-19:15

Kategorien


Netzwerken, Impulse, Innovationen: Der trinationale Innovation Day Upper Rhine bringt für einen Tag alle Innovationsakteure des Technologie- und Wissenstransfers diesseits und jenseits der deutschen, schweizerischen und französischen Landesgrenzen am Oberrhein und darüber hinaus zusammen.

Gründungsinteressierte & Forschende auf der Suche nach Kooperationspartner aus der Wirtschaft und Wissenschaft aufgepasst: Am 12. April findet mit dem Innovation Day Upper Rhine (IDUR) DAS Netzwerktreffen zwischen Wissenschaft und Wirtschaft der trinationalen Region Oberrhein (Deutschland, Frankreich, Schweiz) statt. Wer ein trinationales Netzwerk aufbauen will oder Impulse aus erster Hand zu Themen wie Unternehmensgründung, Finanzierung, geistiges Eigentum oder Digitalisierung sucht, ist hier genau richtig. Auf dem Programm stehen drei Plenarsitzungen zu den Themen Nachhaltigkeit, Innovationen im Gesundheitsbereich und Deep Tech, über 15 Workshops und Impulse durch spannende Redner, darunter Nobelpreisträger für Medizin Jules Hoffmann. Drei „Walk of the Best“, die von der Universität Koblenz-Landau organisiert werden, zeigen preisgekrönte und innovative Startups aus dem Dreiländereck. Es gibt drei spezifische Programmbereiche für Forschende/Forschungslabore, Start-ups und Unternehmen. Im Anschluss an das Veranstaltungsprogramm findet ein geselliger Abend statt.

IDUR findet im Rahmen des Interreg-Projekts „Knowledge Transfer Upper Rhine“ (KTUR) statt.

Wer Kontakte knüpfen und somit Teil des spannenden KTUR-Netzwerks in der Oberrheinregion werden möchte, sollte zum IDUR kommen. Kostenfreie Anmeldungen sowie das Programm ab sofort unter ktur2022.b2match.io

Für Forschende, Studierende, Start-Ups und Unternehmen: Trinationaler Innovationstag der Region Oberrhein