Im Rahmen Ihres Gründungsvorhabens können Sie auf verschiedene Fördermöglichkeiten zurückgreifen, die Sie dabei unterstützen, Anfangsinvestitionen abzufedern und Ihr persönliches Risiko zu minimieren. Im folgenden finden Sie eine Übersicht über die wichtigsten Fördermöglichkeiten. Insbesondere das EXIST-Gründerstipendium und der EXIST-Forschungstransfer, die beide über das BMWi finanziert werden, sind für Gründungen aus Hochschulen geschaffen worden. Der Koblenzer Inkubator für Technologietransfer und Innovation ist eine Kooperation mit der TZK GmbH und stellt Bürofläche für Gründungsvorhaben aus der Universität zur Verfügung. Neben der Möglichkeit einer Finanzierung über das Ideenwald-Crowdfunding besteht im Land RLP auch die Möglichkeit, Gründungsvorhaben über weitere Förderprogramme zu finanzieren. Dazu zählen Finanzierungsoptionen über die ISB und das HTGF. Hierbei fördert das HTGF insbesondere technologieorientierte Gründungen. Zu allen Finanzierungsmöglichkeiten können wir Sie gerne beraten.

gruendungsfoerderungIdee1